Schluss mit dem Herumgestochere bei der Unternehmensberatung. Dieses Thema gehört strategisch verankert in den Steuerkanzleien, sagt StB Frank Hahn. Er bietet dazu Unterstützung, Netzwerke und zeigt konkrete Beratungsanlässe auf. Die Zeit sei reif und die aktuelle Krise werde den Bedarf an unternehmerischen Rat durch den Steuerberater weiter steigern.

In den letzten Monaten bin ich hier immer mit Artikeln zur Verfahrensdokumentation (VFD) aufgefallen. Das Geschäftsfeld Verfahrensdokumentation ist ein großer Gewinnbringer für jede Steuerkanzlei. Vor ca. einem Jahr habe ich den Artikel „Sternbild Verfahrensdokumentation“ veröffentlicht, den ich unverändert unten anhänge, weil er weiterhin volle Gültigkeit hat.

Mir ist bei der Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Interessenten aber aufgefallen, dass nur wenige Kanzleien über eine tatsächlich funktionierende Unternehmensberatung verfügen. Viele machen zwar mal ein paar Excel Hochrechnungen, manche auch mehr. Aber genau genommen liegt dieses Geschäftsfeld brach. Mir war das in dieser Dimension nicht bewusst.

Für mich gehörte die Unternehmensberatung von Anfang an einfach dazu. Auch die Erstellung einer VFD ist eine Unternehmensberatung. Aber in unseren Kanzleien liegen noch viel mehr Potenziale, die wir einfach nur heben müssen.

Deshalb haben wir beschlossen, eine neue Beratung zu starten: „Der Steuerberater wird auch Unternehmensberater“.

Dazu bieten wir eine unabhängige Strategieberatung an. Wir von smarter-beraten.de und das businessconsultingnetwork.de helfen Ihnen bei der Entwicklung Ihres Geschäftsfeldes Unternehmensberatung.

Das Businessconsultingnetwork ist Deutschlandweit eines der größten Beratungsnetzwerke und somit können wir unseren Kunden auch Unternehmensberater als Kanzlei-Paten bieten. Diese begleiten und unterstützen die Entwicklung des Geschäftsfelds persönlich und stehen für die großen aber auch für die vielen kleinen Detailfragen zur Verfügung. Natürlich nur solange Sie als Kunde das möchten. Wo und wie kann man das Thema Unternehmensberatung besser lernen als von einem Profi?

Jeder Steuerberater hat ständig Beratungsansätze bzw. Beratungsanlässe in seiner Kanzlei. Aktuell fallen mir folgende große Themenblöcke ein:

Beratungsbedarf aufgrund Corona:

Man muss kein Hellseher sein um zu wissen, dass Beratungen jetzt während und vor allem nach der Corona Krise von existenzieller Bedeutung für unsere Mandanten sind bzw. werden. Damit sind diese Beratungen auch für uns Steuerberater existenziell. Ein insolventer Mandant bzw. ein von Insolvenz bedrohter Mandant ist für uns selbst problematisch. Wir können unseren Mandanten helfen indem wir Liquiditätsberatung, Restrukturierungsberatung, Strategieberatung und vieles mehr durchführen und bei der Erstellung der Businesspläne helfen.

Beratungsbedarf Gründung:

Durch die Veränderungen am Arbeitsmarkt rückt auch das Thema Gründungsberatung wieder in den Fokus. Das Arbeitsamt vergibt wieder Gründungszuschüsse für die Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit heraus. Dieses Förderinstrument war in den letzten Jahren faktisch tot und wird gerade wieder belebt. Hier können wir Gründungsberatung/-Coaching anbieten Prozessberatung, Digitalisierung

Beratungsbedarf Nachfolge:

Bei hunderttausenden Unternehmen stehen die Nachfolgeregelungen an. Da kann eine gute Beratung sicher nicht schaden.

Allgemeiner Beratungsbedarf:

In allen Fällen können wir bei der Digitalisierung der kaufmännischen Prozesse, bei der Erschließung von Fördermitteln und Finanzierungen helfen. Das Thema Verfahrensdokumentation und Tax CMS kommt als weiteres Beratungsfeld für unsere Bestandmandanten hinzu.

Wir von smarter-beraten.de bieten Ihnen zusammen mit dem BusinessConsulting Network die strategische Unterstützung beim Aufbau der Unternehmensberatung in ihrer Kanzlei. Wir bieten neben strategischen Beratungen auch Schulungen an.

Und natürlich erschließen Sie mit uns alle gängigen Fördermittel. Kennen Sie schon den Fördermittelcheck von Alchimedus Management GmbH?

Wollen Sie diese Beratungen weiterhin einfach nebenbei machen oder mit uns das Geschäftsfeld endlich strategisch entwickeln?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihr Frank Hahn

Kontakt per Mail:info@smarter-beraten.de

Mehr Beiträge von StB Frank Hahn

Der Beitrag Unternehmensberatung strategisch, statt sporadisch – StB Frank Hahn (Werbung) erschien zuerst auf Steuerköpfe.