Migrationshintergrund wird immer problematischer
Editorial des Email-Newsletters 03-2011 vom 31.03.2011

Eine Kanzleibewertung wird überwiegend gewünscht, wenn ein An- oder Verkauf, eine Soziusaufnahme, ein Übergang in eine größere Einheit oder die Übertragung auf einen Nachfolger anstehen. RA Dr. jur. Jürgen Platz bleibt nicht bei den juristischen Anforderungen stehen. An individuellen Beispielen aus seiner Bewertungs- und Beratungspraxis macht er deutlich, welche Aspekte und möglichen Konsequenzen über den Moment hinaus bedacht und in die jeweiligen Überlegungen und vertraglichen Vereinbarungen Eingang finden sollten.
Verfügung. Veranstalter der Lehrgänge im Wert von 1.150 Euro ist das

Der Start – Energien erzeugen
Migrationshintergrund wird immer problematischer


Dieser Artikel erschien erstmalig am 30.03.2011 auf der Internetseite von Gerhard Schmidt (IT-Forum steuerberater-mittelstand.de) und wird hier archiviert.

Der Beitrag Migrationshintergrund wird immer problematischer erschien zuerst auf Steuerköpfe.